+++ Die neue Wärmepumpe Förderung ist da! Jetzt bis zu 70 % Preisvorteil sichern! +++
Grey background
TÜV Saarland Logo
TÜV geprüfte Kundenzufriedenheit: Gut
Enpals Kundenzufriedenheit ist mit Note "Gut" durch den TÜV Saarland zertifiziert (SC45293). Die Zertifizierung wurde im Bereich Zufriedenheit über den gesamten Prozess anhand besonders strenger Kriterien geprüft. Das Zertifikat basiert auf einer repräsentativen Kundenzufriedenheitsanalyse. Weitere Informationen erhalten Sie HIER.
Jetzt Verfügbarkeit prüfen
Jetzt Verfügbarkeit prüfen

Monoblock-Wärmepumpe: Lohnt sich die Kompaktlösung für Eigenheime?

Monoblock-Wärmepumpe: Das Wichtigste in Kürze
  • Monoblock-Wärmepumpen integrieren alle Hauptkomponenten einer Wärmepumpe in einer Einheit
  • Sie nutzen Umgebungswärme, um Häuser effizient zu heizen, und können auch bei niedrigen Außentemperaturen effektiv arbeiten
  • Im Vergleich zu Split-Wärmepumpen bieten sie weniger Installationsflexibilität und brauchen mehr Platz
  • Die Kosten variieren je nach Größe, Art, Installationsaufwand und weiteren Faktoren
  • Split-Wärmepumpen sind bei den meisten Hausbesitzern die beliebtere Lösung

Enpal bietet Split-Wärmepumpen von Bosch ab 8.690 € an. Lieferung und Montage sind natürlich im Kaufpreis enthalten, die Wärmepumpen sind deutschlandweit verfügbar und im Durchschnitt dauert es nur vier Wochen von Anfrage zu Installation.

>> Zun Wärmepumpe Rechner

Bei Wärmepumpen gibt es zwei verschiedene Bauarten: Entweder ist sie in Außen- und Inneneinheit aufgeteilt oder alles ist zusammen verbaut. Wenn alles zusammen verbaut ist, spricht man von einer Monoblock-Wärmepumpe. In diesem Artikel erklären wir, wie die Monoblock-Wärmepumpe funktioniert, welche Vorteile sie bietet und ob sie sich als Kompaktlösung für Eigenheimbesitzer lohnt.

Inhaltsverzeichnis

Was ist eine Monoblock-Wärmepumpe?

Die Monoblock-Wärmepumpe ist eine Wärmepumpe, bei der alle wichtigen Komponenten zusammen in einem Gehäuse untergebracht sind. Meistens ist es eine Wärmepumpe ohne Außengerät. Das ist anders als bei einer Split-Wärmepumpe - diese besteht aus einer Innen- und einer Außeneinheit. Monoblock-Wärmepumpen kann man entweder außen oder innen aufstellen.

Wie funktioniert eine Monoblock-Wärmepumpe?

Eine Monoblock-Wärmepumpe funktioniert so wie andere Wärmepumpen auch: Sie nutzt die Umgebungswärme, um ein Gebäude zu heizen. Das funktioniert sogar, wenn es draußen kalt ist, weil die Wärmepumpe in der Lage ist, auch bei niedrigen Temperaturen noch Wärmeenergie zu sammeln. So geht's Schritt für Schritt:

  1. Wärme sammeln: Die Wärmepumpe sammelt Wärme aus der Umgebung mit einem flüssigen Wärmepumpe Kältemittel, das Wärme sehr gut aufnehmen kann.
  2. Wärme verstärken: Ein Kompressor erhöht die Temperatur der Flüssigkeit, indem er sie zusammendrückt. Dadurch wird die Flüssigkeit viel wärmer.
  3. Wärme ins Haus bringen: Diese erhitzte Flüssigkeit wird durch das Heizsystem im Haus geleitet (wie Fußbodenheizung oder Heizkörper), wo sie ihre Wärme abgibt, um das Haus zu wärmen.
  4. Kältemittel abkühlen: Nachdem das Kältemittel seine Wärme abgegeben hat, kühlt es ab und wird wieder flüssig. Dann beginnt der Prozess von vorn.

Vor- und Nachteile einer Monoblock-Wärmepumpe

Die Tabelle gibt einen Überblick über die Vorteile und Nachteile einer Monoblock-Wärmepumpe.

Vorteile Nachteile
Einfachere Installation dank integrierter Komponenten Außeninstallation kann zusätzliche Isolation erfordern
Geringer Wartungsaufwand Geringere Flexibilität im Vergleich zu Split-Systemen
Hoher Platzbedarf
Vor- und Nachteile einer Monoblock-Wärmepumpe

Was kostet eine Monoblock-Wärmepumpe?

Die Kosten für eine Monoblock-Wärmepumpe sind abhängig von verschiedenen Faktoren, wie z.B. der Größe, dem Installationsaufwand, der Wärmepumpen-Art und dem Wärmepumpen-Hersteller. Auch die Höhe der Wärmepumpe Förderung ist zu beachten, weil die Anschaffungskosten damit enorm reduziert werden können. Alle Detailinformationen finden Sie hier: Wärmepumpe Kosten

Lohnt sich eine Monoblock-Wärmepumpe?

Unterm Strich tut eine Monoblock-Wärmepumpe das, was eine Split-Wärmepumpe auch tut: Sie heizt Ihr Eigenheim günstig, effizienz und nachhaltig. Entscheidender sind also eher Planungs- und Kostenfragen, die sehr individuell sind.

Bei Enpal haben wir die Erfahrung gemacht, dass Split-Wärmepumpen für die meisten Kunden die bessere Lösung sind. Sie sind flexibler in der Aufstellung, nehmen nicht so viel Platz ein und haben ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Daher bietet Enpal eine Bosch Wärmepumpe an, genauer gesagt eine Luft-Wasser-Wärmepumpe. Die arbeitet hocheffizient, ist einfach zu installieren und eignet sich zudem perfekt für die Traumkombination Wärmepumpe mit Photovoltaik.

Ob das Angebot auch bei Ihnen verfügbar ist, finden Sie hier heraus:

Grey background