+++ Die neue Wärmepumpe Förderung ist da! Jetzt bis zu 70 % Preisvorteil sichern! +++
Grey background
TÜV Saarland Logo
TÜV geprüfte Kundenzufriedenheit: Gut
Enpals Kundenzufriedenheit ist mit Note "Gut" durch den TÜV Saarland zertifiziert (SC45293). Die Zertifizierung wurde im Bereich Zufriedenheit über den gesamten Prozess anhand besonders strenger Kriterien geprüft. Das Zertifikat basiert auf einer repräsentativen Kundenzufriedenheitsanalyse. Weitere Informationen erhalten Sie HIER.
Jetzt Verfügbarkeit prüfen
Jetzt Verfügbarkeit prüfen

Wärmepumpe Lieferzeit: Enpal liefert in 4 Wochen

Wärmepumpe Lieferzeit: Das Wichtigste in Kürze
  • Bei Enpal beträgt die Lieferzeit für eine Wärmepumpe aktuell durchschnittlich 4 Wochen
  • In der Branche insgesamt betragen die typischen Lieferzeiten sechs bis 18 Monate
  • Die Lieferzeit wird vor allem von der Nachfrage, der Lieferkette und dem Fachkräftemangel beeinflusst
  • Wie genau sich die Lieferzeit in Zukunft entwickelt, kann man nicht vorhersagen - tendenziell wird sie aber kürzer

Enpal bietet Luftwärmepumpen von Bosch ab 7.800 € an. Lieferung und Montage sind natürlich im Kaufpreis enthalten, die Wärmepumpen sind deutschlandweit verfügbar und im Durchschnitt dauert es nur vier Wochen von Anfrage zu Installation.

>> Unverbindlich beraten lassen

Die Wärmepumpe ist inzwischen eins der beliebtesten Heizsysteme unter Hausbesitzern - mit ihr heizt man günstig, effizient und nachhaltig. Doch aufgrund von engen Lieferpässen und der hohen Nachfrage kann es bei manchen Anbietern mehrere Monate dauern, bis die Wärmepumpe geliefert wird. In diesem Artikel erklären wir, woran das liegt und wie Enpal es schafft, innerhalb von durchschnittlich vier Wochen zu liefern.

Inhaltsverzeichnis

Wie lang ist die aktuelle Lieferzeit für eine Wärmepumpe?

Je nach Wärmepumpen-Hersteller wartet man im Normalfall aktuell durchschnittlich sechs Monate auf eine Wärmepumpe. In extremen Fällen ist sogar von bis zu 18 Monaten Wartezeit die Rede. Woran liegt das? Wärmepumpen sind extrem beliebt, die Nachfrage ist explodiert. Gleichzeitig gibt es Engpässe in der Logistik und manche Betriebe leiden unter dem Fachkräftemangel.

Gut zu wissen: Enpal liefert aktuell in durchschnittlich vier Wochen! Das heißt, dass von der Anfrage bis zur funktionierenden Wärmepumpe im Durchschnitt nur vier Wochen vergehen.

Welche Faktoren beeinflussen die Lieferzeit einer Wärmepumpe?

Die Lieferzeit einer Wärmepumpe wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Neben der hohen Nachfrage geht es dabei auch um Lieferengpässe und den Fachkräftemangel. Schauen wir uns die Punkte im Detail an.

Extrem hohe Nachfrage

Laut dem Bundesverband Wärmepumpe (BWP) wurden in Deutschland in 2023 insgesamt rund 356.000 Wärmepumpen verkauft. Ein Anstieg von ca. 30 % gegenüber dem Vorjahr! 

Das liegt neben der vorteilhaften Wärmepumpe Förderung auch an den stark schwankenden Energiepreisen, denen Hausbesitzer ausgesetzt sind. Um ihre Unabhängigkeit zu reduzieren, setzen immer mehr Hausbesitzer auf eine elektrische Wärmepumpe und nutzen im Idealfall die Traumkombination Wärmepumpe mit Photovoltaik.

Lieferengpässe

Ähnlich wie eine Photovoltaikanlage besteht eine Wärmepumpenheizung aus sehr vielen einzelnen Komponenten, die wiederum von einer komplexen Lieferkette und Materialbeschaffung abhängig sind. Sobald es bei diesen Komponenten zu Lieferschwierigkeiten kommt, wirkt sich das auch auf die Lieferzeit der Wärmepumpe aus.

Fachkräftemangel

Der Fachkräftemangel zieht sich in Deutschland durch viele Sektoren und ist auch in der Heizungsbranche ein Thema. Viele Sanitärbetriebe haben keine Fachkräfte, die die Wärmepumpe Installation übernehmen können. Daher können solche Betriebe keine Wärmepumpen anbieten oder haben nur geringe Installationskapazitäten.

Wie umgeht Enpal diese Herausforderungen?

Enpal pflegt enge Beziehungen zu den Zulieferern und kann so sicherstellen, dass immer genug Wärmepumpen lieferbar sind. Zudem bilden wir Fachkräfte selber aus, um dem Fachkräftemangel aktiv entgegenzutreten. So steht der schnellen Installation nichts im Wege.

Wie wird sich die Lieferzeit für eine Wärmepumpe in Zukunft entwickeln?

Die Branche reagiert und tut alles, um die Herausforderungen der Lieferkette zu bewältigen. Produktionskapazitäten werden ausgebaut, Liefernetze verbessert und die Anzahl an Betrieben, die Wärmepumpen anbieten, steigt. Dadurch ist insgesamt zu erwarten, dass die Lieferzeiten für Wärmepumpen langsam wieder kürzer werden.

Wichtig: Wie genau sich die Lieferzeiten entwickeln, kann man nicht vorhersagen - dafür sind die verschiedenen Einflussfaktoren einfach zu komplex.

Warum sind Wärmepumpen so beliebt?

Wie kam es überhaupt dazu, dass Wärmepumpen in den letzten Jahren so beliebt wurden? Kurz gesagt: Eine Wärmepumpe ist die beste Heizmethode, um Ihre Heizkosten langfristig zu senken und sich unabhängig von den schwankenden Preisen für Gas, Öl und Co. zu machen. Wieso das so ist, erklären wir in diesem Artikel: Wieso die Wärmepumpe Zukunft ist

{{wie-funktioniert-wp="/seo-elemente"}}

Bei Enpal bekommen Sie die neueste Wärmepumpengeneration von Bosch ab 7.800 €. Das ist die Luft-Wasser-Wärmepumpe Compress 5800i AW. 

Enpal Wärmepumpe
Die Bosch Wärmepumpe Compress 5800i AW

Das Besondere: Wenn Sie bei Enpal eine Bosch Wärmepumpe bestellen, profitieren Sie von den Enpal Vorteilen! Das heißt: 0 € Anzahlung, flexible Ratenzahlung oder Direktkauf und Sie zahlen erst, wenn die Wärmepumpe in Betrieb ist. Lieferung und Montage sind natürlich im Kaufpreis enthalten, die Wärmepumpen sind deutschlandweit verfügbar und im Durchschnitt dauert es nur vier Wochen von Anfrage zu Installation.

Hier finden Sie heraus, ob die Bosch Wärmepumpe auch bei Ihnen verfügbar ist:

Grey background