Worum muss ich mich kümmern?

Wenn Sie Ihre Solaranlage bei uns mieten, übernehmen wir sämtliche Schritte. Unsere Solarteure und Handwerker sind deutschlandweit im Einsatz und kümmern sich um die Installation, Wartung und Reparatur Ihrer Anlage.

Wir machen den Prozess für Sie so einfach wie nur möglich.

Wichtig: Sie müssen die Solaranlage selbst beim Finanzamt anmelden. Enpal darf aus rechtlichen Gründen keine Steuerberatung anbieten. Auch wenn Sie keinen Steuerberater haben, lässt sich die Steuer mit wenig Aufwand bewältigen.

Das Jahressteuergesetz bringt ab dem 1. Januar 2023 einige Erleichterungen für private Solaranlagen mit maximal 30 kWp Leistung. Für private Solaranlagen gilt künftig ein Mehrwertsteuersatz von 0%, also faktisch eine Steuerbefreiung. Auch alle neuen Enpal Kunden profitieren von dieser Regelung. Auch eine Anmeldung beim Finanzamt ist nicht mehr nötig. Alle Infos finden Sie hier: Solaranlage Steuern.


Zurück zur Fragenübersicht

Weitere Fragen aus der Kategorie

Kontaktieren Sie uns gerne bei weiteren Fragen oder Anliegen:

Kundenservice
Telefon: +49 30 30 80 80 52
Email: information@enpal.de