Der Enpal Solarcheck

Solarlexikon
>
Back Surface Field (BSF)
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Back Surface Field (BSF)

Der Begriff Back Surface Field (BSF) kommt aus der Solarzellentechnologie und bezeichnet dort die Oberfläche auf der rückwärtigen Seite. Sie bezieht sich demnach auf den Teil einer Solarzelle, der der Sonneneinstrahlung abgewandt ist.

In diesem Kontext wird mit dem Back Surface Field allerdings auch eine besondere Beschaffenheit und Funktionswahrnehmung verknüpft. Denn als solarabgewandte Seite stellt das Back Surface Field ein eigenes elektrisches Feld dar. Dieses ist durch eine starke positive Ladung gekennzeichnet und verbessert dadurch die Leitfähigkeit der gesamten Solarzelle, indem sie den Verlust von Elektronen verhindert.

Um das Back Surface Field dieser Aufgabe zuzuführen, bedient sich die Solarzellentechnologie der sogenannten Dotierung.

Finden Sie heraus, ob sich eine Solaranlage auch für Ihr Haus lohnt:
Solarcheck