Solaranlage mieten in München

Die Region München bekommt pro Jahr mehr als 1.750 Sonnenstunden. Damit ist München und Umland die Region, die im gesamten Bundesland Bayern am meisten Sonne abbekommt. Nicht nur für den Gang in den Biergarten ist dies besonders gut. Dies sind nämlich auch perfekte Voraussetzungen für eine Solaranlage.

Leider sind moderne Solaranlagen jedoch ziemlich teuer. Viele Münchener entscheiden sich deshalb gegen den Kauf und mieten stattdessen Ihre Solaranlage. So fallen die Anschaffungskosten komplett weg und gleichzeitig bekommt man einen Komplett-Service. Wer in München wohnt und eine Solaranlage mieten möchte, für den ist Enpal der beste Partner.

Welche Vorteile hat man, wenn man in München eine Solaranlage mietet?

Der erste Vorteil ist, dass die Anschaffungskosten komplett entfallen. Während Käufer oft 8.000€ bis 10.000€ für Ihre PV-Anlage zahlen müssen, gibt es die Solaranlage im Mietmodell kostenfrei aufs Dach. Außerdem profitieren Mieter von dem Rundum-Sorglos-Paket, das die Käufer hingegen oft beneiden. Im Paket inklusive sind Beratung, Planung, Installation, Wartung, Reparatur und Reinigung.

Darüber hinaus sind die PV-Anlagen über die gesamte Laufzeit versichert. So werden Sie vor Schäden und Ausfällen geschützt und sind komplett risikofrei. Während der gesamten Mietzeit kümmert sich Enpal um die Koordination von Handwerkern und Solarteuren. So haben Sie alle Vorteile des Solarstroms, komplett einfach ohne Stress oder Aufwand.

Nach 20 Jahren bekommen Sie Ihre Solaranlage dann von Enpal geschenkt. Für einen symbolischen Euro werden Sie 100 prozentiger Eigentümer der PV-Anlage und können sie unbegrenzt weiter nutzen.

Mittlerweile liegen die Strompreise in München bei 31 Cent pro kWh und Experten warnen vor weiteren Anstiegen. Schon in den letzten zwanzig Jahren haben sich Strompreise mehr als verdoppelt. Weil Deutschland und gerade München immer mehr Auflagen für Energie und Strom entstehen, wird sich dieser Trend fortsetzen. Wer sich in München für eine Solaranlage entscheidet, der sichert sich gegen die steigenden Strompreise ab. Denn den eigenen Strom nutzt man kostenlos. Auch wenn Sie mehr Strom produzieren, als Sie selbst nutzen, verdienen Sie Geld. Denn diesen Stromüberschuss können Sie ins Netz einspeisen und dafür bekommen Sie eine Vergütung vom Netzbetreiber. Diese Vergütung wird direkt bei der Anschaffung Ihrer PV-Anlage festgesetzt und für Sie in München nicht verändert. Diese garantierte Rendite ist ein guter Zusatz zum eigenen, kostenlosen Strom und gibt Ihnen finanzielle Freiheit.

Wenn Sie in der Region München wohnen, können Sie hier prüfen, ob sich das Mietmodell auch für Sie lohnt. Hier können Sie kostenlos einen Solarcheck machen:
Qualitaetsmodule werden verbaut

Enpal-Solar-Planer

Unsere Handwerker und Solarteure in München

Enpal arbeitet deutschlandweit mit Handwerkern und Solarteuren zusammen, die unseren Kunden vor Ort zur Seite stehen. Unser Münchener Team besteht nur aus Premium-Solarteuren, die nach dem Enpal Qualitätsstandard arbeiten. Sowohl bei der Montage, also auch bei Reparatur und Wartung erhalten Sie damit die beste Qualität.

Weil Installationsfehler und handwerkliche Missgeschicke die absolute Mehrheit aller auftretenden Solaranlagen Probleme hervorrufen, muss gerade hier auf Qualität geachtet werden. Daher sind wir bei der Teamauswahl sehr selektiv und schulen unsere Handwerker selbst. Unser erfahrenes Team deckt die Region München komplett ab und steht Ihnen sowohl für Beratung, als auch für die Planung und Durchführung zur Verfügung.

In 5 Schritten zu Ihrer Solaranlage

Wenn Sie in München eine Solaranlage mieten möchten, können Sie uns hier eine Anfrage schicken. Im nächsten Schritt bekommen Sie dann eine kostenlose Beratung. Hier wird geklärt, ob sich die Miete einer Solaranlage für Sie rentiert. Mittels 3D-Simulation wird Ihnen hier eine Vorschau Ihres Hauses mit PV-Anlage erstellt. Wenn dann alle Faktoren passen, bekommen Sie von Enpal ein individuelles Angebot.

Um die Planung durchzuführen, kommen dann unsere Solarteure in München persönlich zu Ihnen. Besonderheiten werden hier im Detail untersucht und Individuelle Anpassungen geplant. Wir versprechen das bestmögliche Ergebnis für Sie!

Was ist bei der Miete in München sonst noch wichtig?

Sowohl in München als auch in anderen Städten gab es in der Vergangenheit leider vereinzelt negative Erfahrungen mit der Miete von Solaranlagen. Es gibt nämlich Anbieter, die schon vor Inbetriebnahme die ersten Raten Miete verlangen. Dabei haben diese Anbieter die Inbetriebnahme der Anlagen öfters monatelang nach hinten geschoben und Mieter mussten zahlen, obwohl sie noch keinen Strom produziert hatten. Enpal hingegen setzt die erste Rate erst an, wenn Ihre Solaranlage in Betrieb ist und wirklich Strom erzeugt. Auch während der Nutzung setzt Enpal auf eine faire Partnerschaft: Falls eine Reparatur ansteht und es länger als 7 Tage dauert, bis das Team in München die Anlage vollständig repariert hat, ist die Anlage für den gesamten Monate kostenlos.

Ursprünglich war das Mietmodell darauf ausgelegt, nur eine gewisse Zeit zu laufen und im Anschluss wurde die Solaranlage wieder abmontiert. Dieses Modell hat den Nachteil, dass Mieter dann wieder eine neue Anlage beschaffen müssen oder doch wieder auf Kohle und co. umsteigen.

Daher hat Enpal einen anderes Modell gewählt: Sobald die Photovoltaikanlage bei Ihnen in München installiert wurde, haben Sie die Gewissheit, dass wir uns 20 Jahre um Versicherung, Wartung, Reparatur und Reinigung kümmern und die Anlage anschließend für einen symbolischen Euro Ihnen gehört. So sind Sie Eigentümer, können Ihre Anlage unbegrenzt weiter nutzen und haben dafür keine Anschaffungskosten gezahlt.