9.6.2022
Yannick Van Noy

Sales Manager: Definition, Gehalt und Aufgaben

Gute Sales Manager sind heiß begehrt und ein absolutes Muss für jedes Unternehmen. Aber was macht ein Sales Manager überhaupt, wie ist das Gehalt und wie wird man Sales Manager? In diesem Artikel beantworten wir genau diese Fragen.

Was ist ein Sales Manager? Definition und Aufgaben

Ein Sales Manager ist in einem Unternehmen vor allem für den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen zuständig. Der Name “Sales Manager” leitet sich vom englischen Wort “Sales” ab, das “Vertrieb” oder “Verkauf” bedeutet.

Neben den Verkaufstätigkeiten enthält der Job als Sales Manager auch viele andere Aufgaben. Wie genau der Job aussieht, hängt z. B. von der Berufserfahrung, der Karrierestufe oder auch der jeweiligen Branche ab. Dementsprechend kann die Rolle eher operativ oder strategisch geprägt sein, man kann im Innen- oder Außendienst arbeiten, oder mehr Kundenbetreuung als Neukundengewinnung machen. Was hier klar wird: der Job als Sales Manager ist sehr vielseitig.

Da die Aufgaben eines Sales Managers so unterschiedlich sind, gibt es auch unterschiedliche Jobtitel für Sales Manager. Meistens haben die Jobs dann einfach bestimmte Fokusbereiche, die den Großteil der täglichen Arbeit ausmachen. Ähnliche Jobtitel sind z. B. Vertriebsmitarbeiter, Area Sales Manager, Junior Sales Manager, Sales Consultant, Account Manager oder Key Account Manager.

Sales Manager sind v.a. für beratungsintensive Produkte notwendig, um die Umsätze eines Unternehmens kontinuierlich zu steigern und die Kunden von den Produkten zu begeistern. Gleichzeitig geben die Sales Manager dem Unternehmen ein Gesicht und repräsentieren dadurch das Unternehmen. Dementsprechend wichtig sind Sales Manager sowohl für den wirtschaftlichen Erfolg als auch für die Außendarstellung eines Unternehmens.

Ein Beispiel aus der Praxis:

Bei Enpal machen Sales Manager die potenziellen Kunden zu Fans. Sie führen Kunden durch den Prozess, beraten sie intensiv und sorgen dafür, dass sie ein maßgeschneidertes Angebot bekommen, mit dem sie rundum zufrieden sind. Auch bei Enpal gibt es verschiedene Rollen im Sales-Bereich. Dazu gehören z. B. Pre-Sales Manager, Junior Sales Manager und Sales Team Leads. So oder so ist kein Tag wie der andere, die Arbeit findet in starken Teams statt und man lernt jeden Tag dazu.

Bist du das nächste Sales Manager Talent?

Dann komm in unser Team, gestalte die Energiwende und rette das Klima!

Mehr erfahren

Sales Manager Gehalt

Ein Sales Manager verdient laut der Plattform "kununu" im Durchschnitt ca. 59.000 € brutto pro Jahr. Wie in jedem anderen Job ist das tatsächliche Gehalt jedoch von z. B. der Unternehmensgröße, der Branche, der Karrierestufe, der Region und der Komplexität des Produkts abhängig. Während man zum Einstieg also eher weniger als 59.000 € brutto pro Jahr erwarten sollte, sind mit steigender Berufserfahrung und höherer Karrierestufe große Sprünge nach oben möglich.

Als Sales Manager hat man meistens auch ein leistungsbasiertes Gehalt. Das heißt, dass sich das Endgehalt aus einem fixen Grundgehalt und einer Provision zusammensetzt, die wiederum z. B. von der Anzahl der verkauften Produkte abhängig ist. In der Regel gilt: je niedriger das Grundgehalt, desto höher die mögliche Provision. Der große Vorteil bei leistungsbasierten Gehältern: Nach oben sind oft keine Grenzen gesetzt.

Weitere Faktoren, die eine Rolle beim Gehalt spielen sind u.a. Branche, Unternehmensgröße und Bundesland.

Sales Manager Gehalt nach Bundesland

Dass die Gehälter je nach Wohnort schwanken, ist inzwischen weitestgehend bekannt. Auch bei Sales Managern ist das nicht anders. Auffällig ist, dass die Gehaltsspanne sehr groß ist: Als Sales Manager in Baden-Württemberg verdient man ca. 15.000 € mehr als in Mecklenburg-Vorpommern. In Berlin liegt das Durchschnittsgehalt bei 56.200 €. Hier sind aktuelle Durchschnittsgehälter für Sales Manager in 2022 pro Bundesland:

Bundesland Brutto-Jahresgehalt
Baden-Württemberg 62.600 €
Bayern 60.500 €
Berlin 56.200 €
Brandenburg 49.500 €
Bremen 57.500 €
Hamburg 61.400 €
Hessen 61.500 €
Mecklenburg-Vorpommern 47.900 €
Niedersachsen 55.600 €
Nordrhein-Westfalen 59.300 €
Rheinland-Pfalz 58.100 €
Saarland 56.600 €
Sachsen 49.400 €
Sachsen-Anhalt 48.600 €
Schleswig-Holstein 54.900 €
Thüringen 49.600 €
Datenquelle: gehalt.de, Werte gerundet

Ein Beispiel aus der Praxis:

Bei Enpal verdienen Sales Manager laut der Plattform "kununu" im Durchschnitt 63.000 € brutto pro Jahr. Wie man sieht, sind das ca. 20% mehr als der Durchschnitt. Das liegt u.a. an der fairen leistungsbasierten Gehaltsstruktur, der wachsenden Unternehmensgröße und dem relativen komplexen Produkt.

Mitwirken in einem hochdynamischen Umfeld, selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Arbeiten und spannende Karrieremöglichkeiten. Das alles und mehr erwartet dich als Sales Manager bei Enpal, dem am schnellsten wachsenden Startup in Deutschland!

Mehr erfahren

Sales Manager: Ausbildung, Anforderungen und Skills

Jobbeschreibung passt, Aufgaben klingen gut und das Gehalt ist auch verlockend? Dann stellt sich nur noch die Frage, wie man Sales Manager wird.

Ausbildung

Für eine Karriere als Sales Manager gibt es keinen festgelegten Ausbildungsweg. Zwar helfen betriebswirtschaftliche oder kommunikationswissenschaftliche Studiengänge beim Berufseinstieg, aber sie sind nicht zwingend notwendig. Wichtiger ist, dass du bestimmte Eigenschaften mitbringst (mehr dazu unten), Lust auf das Unternehmen hast und im Idealfall aus einer verwandten Branche kommst. Mit ein bisschen Praxiserfahrung ist dann viel möglich.

Anforderungen und Skills:

Die wohl wichtigste Anforderung an Sales Manager ist die Kommunikationsstärke. Denn wenn man tagtäglich mit Kunden spricht, um sie von einem Produkt zu begeistern, ist eine klare, aufgeschlossene Kommunikationsweise inkl. positiver Ausstrahlung unerlässlich. Abgesehen davon sollten Sales Manager weitere Fähigkeiten besitzen bzw. entwickeln:

  • Selbständige und organisierte Arbeitsweise
  • Hohe Eigenmotivation und Begeisterung
  • Einfühlungsvermögen und schnelle Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • ggf. Führungskompetenz

Ein Beispiel aus der Praxis:

Das Sales-Team bei Enpal ist sehr vielseitig und hat teilweise komplett unterschiedliche Hintergründe. Was aber alle Sales Manager vereint, ist die starke Kommunikation, die Begeisterung für das Produkt, die hohe Eigenmotivation und der große Weiterentwicklungswille. Auf der Basis sorgen sie mit dafür, dass Enpal Deutschlands schnellstwachsendes Startup ist.

Starke Kommunikation, Begeisterungsfähigkeit und Weiterentwicklungswille klingen nach dir?

Dann bist du genau richtig bei Enpal. Wir haben eins der besten Sales-Teams Deutschlands und würden dich gerne kennenlernen!

Mehr erfahren

Fazit: Eine Karriere als Sales Manager

Gute Sales Manager sind für nahezu jedes Unternehmen unerlässlich. Sie treiben den Umsatz des Unternehmens voran, geben ihm ein Gesicht und sorgen dafür, dass Kunden begeistert sind. Dabei verdienen sie gut, die Weiterentwicklungsmöglichkeiten sind vielfältig und auch der Einstieg erfordert keinen bestimmten Ausbildungsweg. 

Wenn man dann noch bei missionsgetriebenen Unternehmen wie Enpal, Deutschlands schnellstwachsendem Startup, arbeitet, dann hat man nicht nur einen guten Job, sondern rettet nebenbei auch noch die Welt. Hast du Lust, als Sales Manager die Welt zu retten? Dann komm zu uns ins Team!

Jetzt als Sales Manager bei Enpal bewerben