Experte im Interview: Wie Mario Kohle Solaranlagen günstiger als Strom anbietet

Wer kennt es nicht: Stromanbieter locken mit hohen Wechselprämien und nach 2 Jahren zahlt man doppelt und dreifach.  Für Hausbesitzer gibt es jetzt eine Abhilfe. Laut aktueller Marktdaten ist eine Solaranlage in 2021 nun oft günstiger als die monatlichen Stromkosten. Woran das liegt und warum er heute so viele Kundenanfragen wie noch nie bekommt, erklärt Mario Kohle, Solarexperte und Geschäftsführer von Enpal, im Interview.

3
Dezember
2020
Mario Kohle, Solarexperte und Geschäftsführer von Enpal.

Herr Kohle, sowohl der Strom- als auch der Solarmarkt hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Wie genau sind Hauseigentümer betroffen?

“Wir haben zwei Entwicklungen in den letzten Jahren gesehen. Die Strompreise, vor allem in Deutschland, sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Ich selbst ärgerte mich immer mehr über meine eigene Stromrechnung. Gleichzeitig ist die Technologie für Solaranlagen stetig besser und günstiger geworden. Das ist beim Endkunden, den Eigenheimbesitzern in Deutschland, aber oftmals noch nicht angekommen, da sich Unternehmen bisher lieber über höhere Gewinne die eigenen Taschen gefüllt haben. Alles in allem ist uns aufgefallen, dass der Solarmarkt bisher nicht sehr verbraucherfreundlich gestaltet war.”

Interessant. Was aber war Ihre Motivation, mit der Gründung Ihrer Firma Enpal, in den Solarmarkt einzusteigen? Sie haben schließlich bereits ein sehr erfolgreiches Unternehmen zu diesem Zeitpunkt geführt, richtig?

“Ja das stimmt wohl. Am Ende waren es zwei Gründe. Zum einen habe ich die Entwicklungen im Markt verfolgt und eine Möglichkeit gesehen, das Projekt Solaranlage einfacher zu gestalten als es bis dato für Hausbesitzer war. Eine große Marktlücke also. Zum anderen wurde ich zum ersten Mal Vater und hatte den Drang, etwas für die Zukunft unseres Planeten und damit auch die Zukunft meiner Tochter zu tun. Heute bin ich mehr als glücklich darüber diesen schwierigen Schritt gewagt zu haben, all mein Geld in die neue Solarlösung zu stecken – denn die Zahlen sprechen für Enpal. Bereits mehr als 5400 Deutsche haben eine Solaranlage von Enpal auf dem Dach! Damit sind wir innerhalb von 3 Jahren zum Marktführer aufgestiegen."

Enpal möchte Solaranlagen für jeden Hausbesitzer ermöglichen. Dabei zahlen viele mit Solar weniger als für die aktuelle Stromrechnung. Wie funktioniert das Konzept?

“Das ist einfach: Kunden bekommen bei uns eine Solaranlage für 0€ Anschaffungskosten. Sie zahlen eine monatliche Miete ab 49€, die inklusive Reststrom meist geringer ist als die monatlichen Stromkosten, die Kunden vorher gezahlt haben. Wir betreiben die Anlage 20 Jahre und anschließend können die Kunden die Anlage für einen symbolischen Euro übernehmen. Versicherung, Reparatur und Wartung sind komplett kostenfrei und inklusive. Somit ist es für jeden möglich mit der eigenen Solaranlage Strom zu produzieren, ganz ohne extra Aufwand. Enpal kümmert sich um alles.”

Im Online-Schnelltest können Sie schauen, ob das Angebot von Enpal auch bei Ihnen erhältlich ist.

Enpal verbaut streng TÜV geprüfte Solarmodule und garantiert dadurch höchste Leistungen.

Das hört sich ja fast zu gut an, um wahr zu sein. Seien Sie ehrlich – wie geht das für Enpal auf?

“Eine gute Frage, denn wir arbeiten mit einem anderen, natürlich besseren (lacht), Konzept als viele unserer Mitbewerber. Kurz gesagt: Wir haben top Finanzierungsverträge mit Banken wie der Sparkasse und ING – heißt, wir müssen kein Geld vorstrecken und unsere Kunden haben die Sicherheit der namenhaften Banken. Zum anderen haben wir direkte Zulieferer der Solarmodule, ganz ohne Zwischenhändler - das spart dem Kunden bares Geld.”

Vielen Dank für das interessante Gespräch Herr Kohle!

Im von Enpal entwickelten Online Schnelltest können Interessierte innerhalb von einer Minute herausfinden, ob das Angebot bei ihnen noch erhältlich ist. Wenn ein grüner Haken erscheint, ist das Angebot von Enpal für Kunden ohne Wartezeit direkt verfügbar.

Hier können Sie prüfen, ob das Angebot in Ihrer Region verfügbar ist.

Enpal. Top Anbieter

2017 gegründet, ist Enpal mittlerweile einer der größten Solaranbieter auf dem deutschen Markt. Enpal's Angebot für Solaranlagen zu 0€ Anschaffungskosten, einem Rundum-Sorglos Paket und Konditionen die oft günstiger als Strom vom Versorger zu beziehen.

Enpal ist TÜV geprüft