PV Experten
Alles rund um Solar.
Bekannt aus:
Berlin, 10. August 2021
Die Solaranlage für 0 € Anschaffung – Verändert die Firma Enpal den Solarmarkt für immer?

Gerade 3 Jahre ist Enpal alt. Warum ist das Unternehmen schon so erfolgreich am Solarmarkt? Geschäftsführer Mario Kohle hat eine einfache Erklärung, sein Unternehmen erspart den Kunden Aufwand und vor allem den teuren Kauf der Solaranlagen. Wie auch Sie eine Solaranlage mit Speicher für 0 €Anschaffung bekommen können? Finden Sie es heraus im Video:

Im Online-Schnelltest können Sie prüfen, ob das Angebot in Ihrer Region verfügbar ist.

Die Sonne scheint jetzt auf diese nagelneue Solaranlage in Linthe, bei Treuenbrietzen. Knapp 14 Quadratmeter groß, versorgen die Panels das Haus mit Strom und liefern noch einen Überschuss. Hauseigentümer Mike Prietz berichtet: „Ich selbst verbrauche im Augenblick so zwischen 1300 und 1500 kWh und den Rest, den mir diese Anlage produziert, speise ich ins öffentliche Netz ein und kann damit noch etwas nebenbei verdienen.“

Enpal verbaut ausschließlich hochqualitative Solarmodule.

Das Besondere: Die Solaranlage gehört nicht dem Hauseigentümer. Weder Wartung noch Aufbau kosten ihn etwas! Er hat sie bei der Berliner Firma Enpal gemietet. Offenbar eine Geschäftsidee mit enormem Potenzial, denn Enpal ist seit Monaten auf Wachstumskurs. An die 5000 Solaranlagen baute das Start-up in 2020.

Der Gründer, Mario Kohle stammt aus Strausberg. Aktuell vor allem im Homeoffice, hat er sowas wie eine Vision. Mario Kohle: „Jede Solaranlage auf dem Dach zögert den Klimawandel halt heraus, beziehungsweise hält ihn auf. Das war für uns eine wichtige Sache, den Menschen zu zeigen, dass grüne Energien auch einfach gehen können, dass sie Spaß machen, dass es cool ist seinen eigenen Strom vom Dach zu produzieren.“

Solaranlage für 0€ Anschaffung
Jetzt kostenlos anfragen

Gerade 3 Jahre ist Enpal alt. Warum ist seine Firma schon so erfolgreich am Solarmarkt? Der 35-Jährige hat eine einfache Erklärung: Sein Unternehmen erspart den Kunden Aufwand und vor allem den teuren Kauf der Solaranlagen.

Im Berliner Friedrichshain hat das aufstrebende Start-up seine Büroadresse. Von hier aus will die Firma den europäischen Markt erobern.

Mike P. bezieht seit 2020 grünen Strom vom eigenen Hausdach.

Mario Kohle: „Erneuerbare Energien werden ja immer günstiger. Und wir glauben, dass große Energiefirmen erneuerbare Energiefirmen irgendwann sein werden. Und wir wollen halt eine von diesen Firmen sein – wir träumen davon.“

Finanzstarke Investoren glauben an das Unternehmen. Millionenbeträge haben Banken oder die Gründer des Versandhändlers Zalando in den Solardienstleister gesteckt. Zuletzt kam der von Schauspieler Leonardo DiCaprio unterstützte Princeville Climate Technology Fond dazu.

Genügend freie Dachflächen für Solaranlagen zur Miete sind auf jeden Fall noch vorhanden. Allein in 2020 haben mehr als 290.000 Interessenten bei dem jungen Unternehmen angefragt.

Hier können Sie prüfen, ob das Angebot in Ihrer Region verfügbar ist.